Archiv

Stadt Köln Altkleidercontainer ausgetauscht

Die Stadt hat am Montagmorgen alle illegal aufgestellten Altkleidercontainer in Ehrenfeld abbauen lassen. Die 65 illegalen Container wuden durch 43 städtische ersetzt.


Sie folgt damit einem Beschluss des Umweltausschusses von Anfang Juni. Die Container wuden neben den Glascontainern aufgestellt, fünf weitere wird es an den Wertstoffcentern geben.

Die Stadt will damit selbst ins Altkleidergeschäft einsteigen, ohne den gemeinnützigen Hilfsorganisationen wie dem Deutschen Roten Kreuz oder der Caritas in die Quere zu kommen. (RO)


Anzeige
Zur Startseite