Nachrichten / NRW & Welt

Prozess nach Kohlenmonoxid-Tod von sechs Teenagern beginnt

Einem Vater wird nach dem Tod von sechs Teenagern in seiner Gartenlaube der Prozess gemacht. Die 18- und 19-Jährigen starben an einer Kohlenmonoxidvergiftung, weil ein Gerät falsch aufgestellt war. mehr

Xi Jinping warnt Partei vor "ernsten Herausforderungen"

Der chinesische Staats- und Parteichef Xi Jinping hat Chinas Kommunisten vor "ernsten Herausforderungen" gewarnt. Sowohl China als auch die Welt steckten "in tiefgreifenden und komplizierten Veränderungen". mehr

Air Berlin-Transfergesellschaft: Laumann stellt Bedingung

Nordrhein-Westfalens Arbeitsminister Karl-Josef Laumann hat für eine Transfergesellschaft für die Beschäftigten der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin eine Bedingung gestellt: Die beteiligten Firmen müssten "zumindest die Kosten für die Sozialversicherungsbeiträge tragen", sagte der CDU-Politiker der "Rheinische Post" (Mittwoch). mehr

Stamp: "Spurwechsel" muss für Flüchtlinge möglich sein

Die FDP beharrt auf einem Einwanderungsgesetz, das künftig klar zwischen Asylbewerbern, Kriegsflüchtlingen und Einwanderern unterscheidet. Unmittelbar vor Beginn von Gesprächen für eine Jamaika-Koalition von Union, FDP und Grünen sagte NRW-Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) der Deutschen Presse-Agentur: "Das Asylrecht für individuell Verfolgte bleibt unangetastet. mehr

Razzia im Rockermilieu: Ortsgruppe der Hells Angels verboten

Mit einem Großaufgebot hat die Polizei am Morgen in 16 nordrhein-westfälischen Städten Wohnungen und Geschäfte im Rockermilieu durchsucht. mehr

Autor Akhanli kehrt voraussichtlich nach Deutschland zurück

Die Türkei wollte den deutschen Schriftsteller Akhanli vor Gericht bringen und ließ ihn in Spanien festsetzen. Doch nach knapp zwei Monaten lehnte die spanische Regierung das Auslieferungsersuchen ab. mehr

Wagenknecht und Bartsch gewinnen Machtprobe bei den Linken

Von Mobbing war die Rede, von Intrigen und Entmachtung. Doch dann rauften sich die Linken doch noch zusammen. mehr

Iraks Kurden verlieren weitere Gebiete

Am Montag zogen die Kurden aus der strategisch wichtigen Stadt Kirkuk ab und überließen sie der irakischen Armee. Einen Tag später müssen sie auch Ölfelder aufgeben. mehr

Vierjähriges Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nach einem waghalsigen Überholmanöver hat ein 26-Jähriger die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist im Graben gelandet. Bei dem Unfall wurden seine vierjährige Tochter schwer und er selbst leicht verletzt, wie die Polizei in der Nacht zum Mittwoch mitteilte. mehr

Razzia im Rockermilieu: Hells Angels Ortsgruppe verboten

Mit einem Großaufgebot hat die Polizei am Mittwochmorgen in 16 nordrhein-westfälischen Städten Wohnungen und Geschäfte im Rockermilieu durchsucht. Hintergrund ist ein Verbot einer im Großraum Erkrath aktiven Gruppe der Hells Angels und deren Teilorganisation Clan 81 Germany durch das Innenministerium, wie die Polizei in Essen mitteilte. mehr

Straßburger Gericht stärkt Alexej Nawalny Rücken

Der Justizstreit des Oppositionellen Nawalny mit den russischen Behörden bekommt einer weitere Wendung. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte bewertet ein Urteil gegen Nawalny als willkürlich. mehr

Jamaika-Sondierungen starten - schwierige Gespräche erwartet

Wochenlang haben Union, FDP und Grüne übereinander gesprochen, ab Mittwoch reden sie miteinander über ein Regierungsbündnis namens Jamaika. Vor dem Start gibt es Hoffnungen, Warnungen, Skepsis und Misstrauen. mehr

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Köln?

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 951 99 99

Anzeige
Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Köln und NRW.

Zur Startseite