Nachrichten / NRW & Welt

Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt

Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. mehr

Zwei-Euro-Stücke mit Helmut-Schmidt-Motiv bald im Umlauf

Viele Europäer werden ihn künftig im Portemonnaie haben: Helmut Schmidt. Sein Porträt erscheint auf 30 Millionen Zwei-Euro-Münzen, die im kommenden Jahr in Umlauf kommen. mehr

Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Nach tagelanger Suche konnte die Polizei den mutmaßlichen Todesschützen fassen. Ein Hinweis aus der Bevölkerung soll den Zugriff ermöglicht haben. mehr

Trump brandmarkt in UN-Rede "Gruppe von Schurkenstaaten"

Gegründet wurden die UN zur Kooperation bei globalen Konflikten. Aber Trump sagt: Alle Staaten müssen a la "America First" auf ihre eigene Stärke setzen, um die Weltorganisation für schwierige Zeiten zu wappnen - und sich einer Gruppe Schurkenstaaten entgegenzustellen. mehr

Neues Umfrage-Modell sieht AfD deutlich als dritte Kraft

Ein Umfrage-Modell des Meinungsforschungsinstituts YouGov sieht die AfD nach der Bundestagswahl mit 12 Prozent und 85 Sitzen deutlich als drittstärkste Kraft im Bundestag. mehr

Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt

Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. mehr

Müllwagenfahrer beim Einladen von Papier verletzt

Ein Müllwagenfahrer ist am Dienstag in einer Bochumer Supermarktgarage eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann habe offenbar per Hand Altpapier in den Laderaum eingeworfen. mehr

Aung San Suu Kyi verurteilt allgemein Gewalt in Myanmar

Aus Furcht vor Gewalt sind schon mehr als 420 000 Muslime aus Myanmar geflohen. Nach wochenlangem Schweigen verspricht Regierungschefin Aung San Suu Kyi nun, sich um eine Rückkehr zu bemühen. mehr

Laschet fordert Transparenz Thyssenkrupp-Stahlkocher

In der Auseinandersetzung um eine mögliche Stahlfusion zwischen Thyssenkrupp und Tata hat NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) eine "absolute Transparenz" des Unternehmens gegenüber den Beschäftigten gefordert. mehr

Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica

Mit Windgeschwindigkeiten von 260 Stundenkilometern pflügt der Wirbelsturm durch die Karibik. Viele Menschen in der Region sind noch mit der Beseitigung der Schäden von Hurrikan "Irma" beschäftigt. mehr

Erfolgsaussichten für Asylklagen zuletzt stark gestiegen

Der deutsche Rechtsstaat macht es möglich: Flüchtlingen, die an der Korrektheit ihres Asylbescheids zweifeln, steht der Klageweg offen. Den nutzen inzwischen immer mehr - auch mit wachsendem Erfolg. mehr

Bauarbeiter erleidet lebensgefährlichen Stromschlag

Ein Bauarbeiter ist in Düsseldorf durch einen Stromschlag lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann habe am Dienstag schwerste Verbrennungen erlitten, teilte die Feuerwehr mit. mehr

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Köln der letzten Zeit hier im Überblick!

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 951 99 99

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Köln und NRW.

Anzeige
Zur Startseite