Nachrichten / NRW & Welt

Möglicher Anschlagversuch in Belgien gescheitert

Im belgischen Antwerpen sorgt ein Vorfall für Alarm. Am Tag nach den Anschlägen in London wird Terroralarm ausgelöst. mehr

Kluft zwischen Arm und Reich schadet Vertrauen in Demokratie

Reichtum beruht in Deutschland vielfach auf Erbschaften - Arme bleiben oft arm. Die Sozialministerin warnt: Wegen dieser Ungleichheit wendeten sich viele von der Gesellschaftsordnung ab. mehr

Terrormiliz IS reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

Der Attentäter von London stand schon einmal im Fokus der britischen Polizei. Hinter dem Anschlag scheint die Terrormiliz IS zu stecken. mehr

Kramp-Karrenbauer warnt vor Regierung mit Linkspartei

Eine Linksregierung im Saarland wäre nach Ansicht von CDU-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer ein Sicherheitsrisiko. "Wir haben gestern in London gesehen, dass der Terror nicht schläft", sagte Kramp-Karrenbauer bei einer Wahlkampfveranstaltung in St. mehr

Münsters OB wechselt Sessel mit Amtskollege in Enschede

Zusammenarbeit in Europa im Kleinen: Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe (CDU) wechselt mit seinem Amtskollegen im niederländischen Enschede im April für zwei Tage den Chefsessel. mehr

Sechsspuriger Ausbau der A43 am Kreuz Herne startet

Die A43 gilt als eine Schlagader des Ruhrgebiets. Etwa 100 000 Fahrzeuge rollen jeden Tag über die vier Spuren am Autobahnkreuz Herne. mehr

Mehr als 100 Zivilisten sterben bei Explosion in Mossul

Seit Wochen läuft die Offensive, um Mossul aus der Gewalt der IS-Terrormiliz zu befreien. Der Westen der Stadt ist dicht bewohnt. mehr

Trump muss um Abstimmungserfolg bei Gesundheitsreform bangen

Showdown im US-Kapitol: Kann sich US-Präsident Donald Trump gegen die konservative Parteibasis durchsetzen? Das Ringen um die Gesundheitsreform wird zur Bewährungsprobe für den neuen Präsident. mehr

Ermittler verteidigen sich gegen Vorwürfe von Lubitz-Vater

Der Vater des Copiloten Andreas Lubitz zieht das Ermittlungsergebnis zum Germanwings-Absturz in Zweifel. Die Staatsanwaltschaft in Düsseldorf überzeugt er damit allerdings nicht. mehr

Flüchtlingsunterkunft ausgebrannt: Bewohner festgenommen

Nach einem Brand in einer Mönchengladbacher Flüchtlingsunterkunft hat die Polizei einen 21 Jahre alten Bewohner festgenommen. Gegen den Mann besteht nach Polizeiangaben von Donnerstag der Verdacht der schweren Brandstiftung und des versuchten Mordes. mehr

UNHCR befürchtet neues Flüchtlingsdrama im Mittelmeer

Das Mittelmeer ist wieder zur tödlichen Falle geworden. Trotz aller Abkommen und Versprechen der Politik geht das Sterben von Migranten während der gefährlichen Überfahrt nach Europa weiter. mehr

Atemnot im Klassenraum: 32 Schüler ins Krankenhaus gebracht

Notfallalarm an Schule: Dutzende Kinder klagen über akute Atemnot, kommen vorsichtshalber in ein Krankenhaus. Gab es einen technischen Defekt? Oder war doch ein Tütchen Chili die Ursache? Beides nicht, sagt die Polizei am Abend, vielleicht aber Hysterie. mehr

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Köln der letzten Zeit hier im Überblick!

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 951 99 99

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Köln und NRW.

Anzeige
Zur Startseite