Kino / News

Ryan "Deadpool" Reynolds auch in "X-Force"-Film?

mehr Bilder

Endlich gibt es Neuigkeiten zum "X-Men"-Spinoff "X-Force": Zum einen soll Drew Goddard laut "The Hollywood Reporter" sowohl das Drehbuch schreiben als auch Regie führen, zum anderen werden offenbar die "Deadpool 2"-Darsteller Ryan Reynolds und Josh Brolin mit an Bord sein. Deren Charaktere Deadpool und Cable stehen in den Comics zum "X-Men"-Spin-Off im Mittelpunkt.

20th Century Fox traf mit Drew Goddard sicherlich eine gute Wahl für das Projekt "X-Force": Als Verantwortlicher der Netflix-Serie "Daredevil", kennt sich Goddard mit Comic-Verfilmungen bestens aus. Da das Team der "X-Force" eher aus der militanten Sorte Mutanten besteht, könnten Goddards Regie-Erfahrungen mit nicht jugendfreien Inhalten wie bei "The Cabin in the Woods" hilfreich sein. Seine Fähigkeiten als Drehbuchautor brachten ihm außerdem eine Oscar-Nominierung für das beste Drehbuch für "Der Marsianer" ein.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"

Versenden Drucken

Weitere Artikel


Film-Starts

Film-Archiv

Suchen Sie im Radio Köln Film-Archiv anhand eines Titels oder eines Darstellers nach Filmkritiken.

  
DVD-Filme

Erfahren Sie mehr über die neu erschienenen DVDs in den aktuellen Besprechungen.

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Köln Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite