Programm

FC Live Enttäuschendes 1:1 im RheinEnergieSTADION

Die Luft wird dünner im Kampf um den Klassenerhalt. Statt den erhofften drei Punkten, die am Samstag zu Hause geholt werden sollten, schaffte der FC am Ende nur ein turbulentes 1:1 gegen Hannover.


Zunächst brachte Yuya Osako den 1. FC Köln in der 30. Minute mit 1:0 in Führung. Allerdings gelang Niclas Füllkrug schon in der 37. Minute der Ausgleich. Nachdem während des weiteren Spielverlaufs zwei fragliche Abseitsentscheidungen gegen den FC entschieden wurden und in der Nachspielzeit per Videobeweis ein Tor des FC durch Claudio Pizarro wieder aberkannt worden war, steht der FC nun mit 14 Punkten weiter auf dem letzten Platz der Bundesliga Tabelle.

Mit nun neun Zählern Abstand auf den Relegationsplatz, steht der FC punktemäßig auf derselben Position, wie schon nach der Hinrunde. Die Chance den Klassenerhalt noch zu erreichen schwindet somit langsam immer weiter.

Als nächstes tritt der 1. FC Köln auswärts beim RB Leipzig an. Radio Köln berichtet für Sie live ab 17:30 Uhr. Anstoß im RheinEnergieSTADION ist um 18:00 Uhr.

FC-Reporter Guido Ostrowski kommentiert das Spiel wie immer live für Sie. Im Studio steht wieder Radio Köln-Moderator und FC-Experte Daniel Collmann.

Die 90 Minuten-Reportage im Netz hören Sie wie gewohnt auf fc-radio.de.

 

 

 

 


Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Köln?

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Köln und NRW.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 951 99 99

Anzeige
Zur Startseite