Montag, 23.10.2017
04:18 Uhr


Archiv

IHK Mehr Fokus in Politik und Öffentlichkeit

Die Industrie in Köln und im Rheinland muss wieder mehr in den Fokus der Politik und der Öffentlichkeit rücken. Das fordert die Industrie- und Handelskammer in ihrem Jahresausblick.


Demnach würden Industrieunternehmen hier immer weiter an Boden verlieren.

Bei Nutzflächen im Kölner Raum würden Industrieunternehmen immer wieder gegen den Wohnungsbau den Kürzeren ziehen.

Es sei aber auch wichtig neue Gewerbeflächen zu erschließen, damit die Menschen, die hierher ziehen, auch Arbeit finden. Deshalb fordert die IHK ein neues Flächenmanagement, das dazu beitragen soll, Gewerbe- und Wohnflächen gerechter in der Stadt zu verteilen.

Im März wird es einen großen Industrie-Kongress zum industriellen Mittelstand geben, wo auch die Flächennutzung Thema sein wird. (Meldung vom 11.01.2017/MK)


Anzeige
Zur Startseite