Archiv

Polizei Schüsse auf Bus

Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen Bus der KVB beschossen. Gegen 0.30 Uhr habe eine Kugel eine Scheibe des Busses auf der Bonner Straße getroffen, sagte uns ein Polizeisprecher.


Das Geschoss habe die Scheibe durchschlagen, aber nicht zerstört. Im Inneren sei eine kleine Kugel gefunden worden.

Zu der Zeit seien keine Passagiere in dem Teil des Busses gewesen. Es wurde also niemand verletzt.

Wer geschossen hat, ist unklar. (Meldung vom 12.01.17/SR)


Anzeige
Zur Startseite