Programm

App-Tipp Snapmovie

Mal schnell ein cooles, kleines Video vom Urlaub, der Hochzeit oder der Karnevalsparty drehen? Mit Snapmovie ist das ziemlich einfach. Denn: die App ist quasi Kameramann, Tonmann und Cutter in einem.


http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/1410560/programm

Um ein Video zu machen, starten Sie einfach die App. Dann können Sie verschiedene kleine Sequenzen aufnehmen, die das System automatisch zusammenschneidet. Der Vorteil: Sie können das Handy zwischendurch auch aus machen, weglegen und später weiterfilmen. Die App fügt die Sequenz dann automatisch zum vorherigen Video dazu. Am Ende suchen Sie noch eine Hintergrundmusik aus, überlegen, ob ihre Tonaufnahmen bleiben sollen oder nicht und benennen das Video. Außerdem können Sie auch noch einen Filter über die Bilder legen. Anschließend exportieren Sie das Video und verschicken es per Whatsapp oder Mail und laden es bei Facebook hoch.

Die App gibt es in verschiedenen Versionen für Android und iOS und ist als Basisversion kostenlos.

Android:

Pro: Videosequenzen können innerhalb des Videos verschoben werden, Aufnahmequalität der Videos kann verändert werden, etwas einfacheres Handling

Contra: es können keine Textbausteine eingefügt werden, Videos sind maximal 24 Sekunden lang

iOS:

Pro: ins Video können Textbausteine eingebaut werden, Videos können bis zu 30 Sekunden lang sein, mehr Bildfilter

Contra: Videosequenzen können nicht verschoben werden, kein 16:9-Format möglich


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • App-Tipp: Die Photomath-App

    Unser App Tipp in dieser Woche hat was mit Mathe zu tun. "Photomath" - eine App, die per Handykamera Rechenaufgaben löst. Der Anbieter verspricht: halte die Kamera über eine Matheaufgabe, der Rest geht automatisch.

  • App-Tipp: Snapmovie

    Mal schnell ein cooles, kleines Video vom Urlaub, der Hochzeit oder der Karnevalsparty drehen? Mit Snapmovie ist das ziemlich einfach. Denn: die App ist quasi Kameramann, Tonmann und Cutter in einem.

  • App-Tipp: NINA

    Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz NINA, können Sie wichtige Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes erhalten.

  • App-Tipp: Gute Vorsätze - Gute Apps

    Mit welcher App setzen wir unsere guten Vorsätze für 2017 um? Wir stellen drei kleine Unterstützer für das Smartphone vor.


Radio Köln bringt Sie ans Ziel! Rufen Sie uns an, sobald es auf Ihrer Strecke etwas zu melden gibt - 0800 - 951 99 99

Et Trömmelche jeht - das Beste der Tollen Tage hier aus Köln "nur" bei Radio Köln

In der Sendung "Im Gespräch" haben wir spannende Live-Gäste aus der Stadt vorgestellt. Hier ein Rückblick zum Lesen, Sehen und Reinhören!

Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Der Finanztipp bei Radio Köln wird Ihnen präsentiert von der Sparkasse KölnBonn.

Alle Alben im Überblick

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Köln der letzten Zeit hier im Überblick!

Alle Buchtipps finden Sie hier noch einmal zum Nachhören.

Veranstaltungskalender

März 2017

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

April 2017

MO DI MI DO FR SA SO
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Mai 2017

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Anzeige
Zur Startseite