Programm

Ernährung Fastenzeit auf Kölsch

Hier finden sie das Kölsche Grundgesetz einmal anders interpretiert. Ernährungstipps und Hilfen, um das Fasten zu halten.


http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/1422553/programm

§1 Et es wie et es -
Selbstbetrug bringt nichts
 
Stören Sie die überflüssigen Kilos wirklich? Dann muss etwas passieren!
Bitte schreiben Sie ein Woche lang auf was Sie essen und trinken und vergessen Sie nichts!

 

§2 Et kütt wie et kütt-
Kommen Sie in Bewegung
 
Mit Bewegung allein nehmen Sie nicht ab - doch es hilft, damit Sie nicht noch mehr zunehmen.
Wenn man nichts für seinen Körper tut, kommen Jahr für Jahr Kilo um Kilo dazu!
Nutzen Sie jede freie Zeit aus, um sich zu bewegen, ob beim Walken, Yoga oder Radfahren.
Freie Zeit ist kostbar - zu kostbar, um diese mit anstrengenden, zeitraubenden und uneffektiven Trainingseinheiten zu verbringen. Probieren Sie aus was Ihnen gefällt - Hauptsache Sie bewegen sich!

§3 Et hät noch immer jot jejange-
Gelassenheit ist Trumpf
 
Beim Gewicht reduzieren ist es wichtig, nicht so streng mit sich selbst zu sein und gute Kompromisse zu finden.
Mit kölscher Gelassenheit entscheiden Sie, welche Lebensmittel Sie in Ihren Speiseplan aufnehmen und wie man kleine Sünden wieder ausbalanciert.


§4 Wat fott es, es fott-
Weg mit den schlechten Ernährungsgewohnheiten
 
Eigentlich wissen Sie ganz genau welche Lebensmittel Ihnen nicht gut tun und warum Sie immer wieder darauf zurückgreifen.
Wie zum Beispiel das Essen aus Frust oder Langeweile. Das Essen im Stehen oder das ständige Naschen zwischendurch oder der tägliche Griff zu Fertigprodukten!
Besser: Regelmäßig und bewusst essen, selbst kochen mit frischen Zutaten und sich Zeit zu nehmen für die leckeren Mahlzeiten.
Wer sich das eigene Essen etwas wert sein lässt bringt automatisch mehr Genuss in das eigene Leben.

§5 Et bliev nix wie et wor-
Abnehmen bedeutet Veränderung
Wer nichts an seinem Leben verändert, ändert auch nichts an seinem Körper! Und am besten klappt das in kleinen Schritten:
Gewöhnen Sie sich zum Beispiel einen kleinen Spaziergang nach dem Abendessen an, gehen Sie in der Mittagspause eine Runde um den Block. Suchen Sie sich selbst Zusatzwege wie die Treppe statt Fahrstuhl/ eine Haltestelle früher aussteigen und und und... Denn wo Muskeln aufgebaut werden, da verschwindet Fett. Ihre schlechten Gewohnheiten haben Sie dahin gebracht. Verändern Sie Ihr Leben, dann verändert sich auch Ihr Körper.

§6 Kenne mer nit, bruche mer nit,fott domet-
Fallen Sie nicht auf Abnehm-Irrtümer herein
Man sollte beim Abnehmen nicht jeden gut gemeinten Ratschlag annehmen. Tappen Sie nicht durch den Diätendschungel! Der Jojo-Effekt wartet dann nur auf Sie!
Ein guter Tipp: Beginne keine Diät die Du nicht ein Leben lang durchhalten könntest. Nur eine gesunde Ernährungsumstellung führt Sie dauerhaft zu Ihrem Wohlfühlgewicht.

§7 Wat wellst de mache?
Akzeptieren Sie das was Sie nicht ändern können
 
Jeder Jeck ist anders - auch bezüglich des Körperbaus. Lernen Sie das an Ihrer Figur zu lieben, was Sie eh nicht beeinflussen können.
Wer seine figürlichen Stärken und Schwächen akzeptiert kann entspannter mit dem eigenen Körper umgehen. HEITERE GELASSENHEIT - das sind die beiden Zauberwörter für einen ausgeglichenen Umgang mit sich selbst. Zufrieden zu sein mit dem was man hat, ist oftmals der Schlüssel zu mehr Freude und Gelassenheit.
Die Hauptsach es, et Hätz is Joot!


§8 Maach et joot, äver nit zo off-
Maßhalten ist das Geheimnis des Abnehmens
 
Das ist der Kölsche Geheimtipp!
Die Dosis macht das Gift - auch beim Essen. Essen darf man alles, aber bitte nur in einem gesunden Maß.
Ab und zu sind Mettbrötchen und Flönz auch in Ordnung, aber nicht zu oft, denn irgendwo müssen wir ansetzen mit der Reduzierung, zumindest dann, wenn ein paar Kilos runter
sollen.


§9 Wat soll dä Quatsch-
Bleiben Sie kritisch!
 
Pillen, Pülverchen, Light-Produkte, Crash-Diäten und Abnehmdrinks bringen uns auf der Erfolgsleiter nicht weiter.
Unser Körper ist ein Wunderwerk und viel zu komplex, um sich durch angebliche Zaubermittel dauerhaft beeinflussen zu lassen.


§10 Drink doch ene mit
Wer abnehmen will muss viel trinken
 
Allerdings das Richtige:
Mehr Wasser, weniger Alkohol, weniger Limonaden und Fruchtsäfte.
Ja, ja, so ein Kölsch das passt eigentlich immer, aber gerade alkoholische Getränke sind flüssige Kalorienbomben und stoppen sofort die Fettverbrennung.
Besser sind viel Wasser und Tee - gegen Giftstoffe im Körper, gegen Falten und für eine gute Verdauung.


§11 Do laachste Dich kapott-
Humor beflügelt
Mit Humor geht vieles leichter im Leben, dass kann man sich auf jeden Fall von der kölschen Lebensart abgucken. Wer über sich selbst und über seine eigenen kleinen Macken lachen kann, wird lockerer. Was uns wirklich schön macht ist Humor, Liebenswürdigkeit und Lebensfreude.
Wer von innen heraus strahlt wirkt anziehend - und das gilt nicht nur für Kölner!

 

© Ernährungsberaterin Renate Petersen


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • 1. Mai: NetCologne Fußball Talent Cup

    Am 1. Mai ist es wieder soweit. Der NetCologne Fußball Talent Cup findet am Geißbockheim statt.

  • Kölsch & Jot: Die Sendung vom 26.03.2017

    Am Sonntag stand wieder Sven Wenzel im Studio und spielte wie gewohnt die besten kölschen Hits für Sie!

  • Besuch: Wincent Weiss bei Radio Köln

    Der 24-jährige Sänger hat kurz vor seinem Soundcheck im Kölner Gloria bei uns in Mülheim vorbeigeschaut. Spontan lieferte er sich ein Duell mit Radio Köln Reporter Gabor Leitner. Sehen Sie hier das Video.

  • Rund um den Hund: Vom Kindergarten bis zur Möblierung

    Ihr Hund ist ihnen wichtig und deswegen möchten Sie ihn umsorgen so gut es geht. Wie wäre es mit einem Hundefriseur oder lieber ein Hundekindergarten? Hier haben wir eine Auflistung der besonderen Art für Sie zusammen gestellt.

  • Tiertherapeut: Der Hundeflüsterer von Köln

    Der 29-jährige Masih Samin kommt gebürtig aus Afghanistan. Mittlerweile ist er Kölns bekanntester "Hundeflüsterer". Wie er flüstert, erfahren Sie hier.

  • Urlaub: So buchen Sie Ihren Urlaub günstiger

    Die Hauptbuchungsphase für den anstehenden Sommerurlaub ist im vollen Gange. Wir zeigen Ihnen die beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen 2017 und verraten, wie Sie Ihren Urlaub günstiger buchen!

  • FC Live: 1. FC Köln schlägt die Hertha mit 4:2

    Was für ein schöner Fußballnachmittag. Sechs Tore im Spiel des FC gegen Hertha BSC und vier davon auf der richtigen Seite. Der 1. FC Köln schlägt endlich mal wieder Berlin mit 4:2.

  • Ernährung: Fastenzeit auf Kölsch

    Hier finden sie das Kölsche Grundgesetz einmal anders interpretiert. Ernährungstipps und Hilfen, um das Fasten zu halten.

  • TOP JECK-Sieger: TOP JECK-Sieger 2017: Kasalla

    Nach dem großen Finale am vergangenen Sonntag stehen die TOP JECK-Sieger 2017 fest.

  • Jecke Gewinner: Annabel, Steffen und Tobi sind die Superjecken 2017

    Den Rosenmontagszug anführen, die tollen Tage über im Hotel wohnen und mit Chauffeur zur lachenden Kölnarena fahren - für die Superjecken geht ein Traum in Erfüllung. Sie haben eine strenge Jury überzeugt und sind jetzt im siebten Fastelovends-Himmel.

  • Aktion: Küchenparty mit Lupo!

    Wir haben Ihre private Küchenparty mit der Band Lupo besucht!

  • Comedy: Kölns erste eigene Comedy-Serie!

    Edgar und Rainer krempeln jeden Tag am Bickendorfer Büdchen Köln von linksrheinisch auf rechtsrheinisch. Kölns erste eigene Comedy - immer bei Radio Köln in "Guten Morgen Köln" um 7.10 Uhr und bei Radio Köln "Am Nachmittag" um 17.15 Uhr.

  • Internationaler Star: Álvaro Soler zu Gast bei Radio Köln

    Seinen aktuellen Hit "Sofia" kennen Sie aus dem Besten Musikmix für Köln. Jetzt war Álvaro Soler zu Gast im Radio Köln Studio und hat mit Gabor Leitner über seine spanisch-deutschen Wurzeln, kölsche Grundgesetze und - genau - Hengste gesprochen.

  • Videos: Die Radio Köln Büro-Olympiade

    Auf die Akten, fertig, los! Zu welch außerordentlichen sportlichen Höchstleistungen die Radio Köln - Redakteure und Moderatoren fähig sind, zeigen wir ihnen in unserer neuen Redaktions-Doku-Reihe: Die Radio Köln - Olympiade!

  • Leckereien: Reporterin Laura backt

    Radio Köln-Reporterin Laura Potting backt typisch Kölsche Plätzchen-Rezepte nach. Zutaten sind unter anderem Blutwurst und Kölsch. Was sie in der Bäckerei Mauel mit Konditormeister Thomas Klassmann alles erlebt hat, sehen Sie hier:

  • Tipps: Kölsche Geschenke-Ideen

    Weihnachten ohne Geschenke ist nicht ideal. Vieleicht brauchen Sie ja noch einen kleinen Tipp, was Sie so unter den Baum packen könnten oder sich vielleicht auch von den Lieben wünschen könnten. In unseren Geschenke-Ideen steckt jede Menge Köln.

  • Weltmeister: Podolski und Rosberg am Flughafen

    Treffen sich zwei Weltmeister. Sagt der eine zum anderen: Mensch, zeig doch mal dein Teil!

  • Verlosung: Annika Weber fliegt in die USA

    Annika Weber hat am Freitagmorgen ganz viel Glück gehabt! Für Sie und eine Begleitung geht es zum Konzertbesuch nach Las Vegas! Und zwar zu Superstar Jennifer Lopez. Übernachten wird sie im 4 Sterne Hotel am Las Vegas Strip inklusive Frühstück!

  • Zu Gast: DJ Bobo im Interview

    Er ist ein Star aus den 90er Jahren: DJ Bobo. Seine Shows in den Arenen sind immer noch regelmäßig ausverkauft. DJ Bobo war zu Gast bei Radio Köln, nächstes Jahr ist er auf großer Jubiläumstour.

  • Weltstar: Michael Bublé bei Radio Köln

    Dieser Superstar ist gekrönt mit Preisen: Millionen verkaufte Platten, hunderte Platinauszeichnungen! Sänger Michael Bublé gehört zu den absoluten Weltstars in der Musikszene! Am Dienstag hat er uns in Mülheim besucht!


Radio Köln bringt Sie ans Ziel! Rufen Sie uns an, sobald es auf Ihrer Strecke etwas zu melden gibt - 0800 - 951 99 99

Et Trömmelche jeht - das Beste der Tollen Tage hier aus Köln "nur" bei Radio Köln

In der Sendung "Im Gespräch" haben wir spannende Live-Gäste aus der Stadt vorgestellt. Hier ein Rückblick zum Lesen, Sehen und Reinhören!

Das Comedy-Camp mit Starbesetzung. Tickets & Termine finden Sie hier.

Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Der Finanztipp bei Radio Köln wird Ihnen präsentiert von der Sparkasse KölnBonn.

Alle Alben im Überblick

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Köln der letzten Zeit hier im Überblick!

Alle Buchtipps finden Sie hier noch einmal zum Nachhören.

Veranstaltungskalender

März 2017

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

April 2017

MO DI MI DO FR SA SO
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Mai 2017

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Anzeige
Zur Startseite