Donnerstag, 23.03.2017
07:11 Uhr


Nachrichten / Sport

Müngersdorf 1. FC Köln schlägt die Hertha

Der 1. FC Köln hat sich nach schwierigen Wochen mit dem 4:2-Sieg gegen Berlin eindrucksvoll zurück gemeldet.


http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/1425261/news/sport

Der FC zeigte von Beginn an eine starke Leistung und kam durch drei Tore von Modeste und einen Treffer von Osako zum verdienten Erfolg.

Durch den Sieg ist der 1. FC Köln auf Platz 6 in der Tabelle gesprungen.

Aufgrund der folgenden Länderspiele geht es in der Bundesliga erst in zwei Wochen weiter. Auswärts beim Hamburger SV. (Meldung vom 19.03.2017/MCP)


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Eishockey: Aus für die Haie im Viertelfinale

    Die Kölner Haie haben den Einzug ins Halbfinale der deutschen Eishockey-Meisterschaft verpasst. Im siebten und entscheidenden Spiel der Playoff-Viertelfinalserie verlor der KEC mit 0:1 gegen die Grizzlys aus Wolfsburg.

  • Müngersdorf: 1. FC Köln schlägt die Hertha

    Der 1. FC Köln hat sich nach schwierigen Wochen mit dem 4:2-Sieg gegen Berlin eindrucksvoll zurück gemeldet.

  • Playoffs: Rheinstars zu Gast in Hamburg

    Kölns Basketballer müssen am Samstagabend bei den Hamburg Towers gewinnen, um die Playoffs der Zweiten Basketball Bundesliga weiter aus eigener Kraft erreichen zu können.

  • Südstadion: Fortuna Köln gegen Großaspach

    Die Fans von Fußball Drittligist Fortuna Köln hoffen am Samstagmittag auf den zweiten Sieg des Jahres. Die Fortuna empfängt im Südstadion Großaspach.

  • Haie: Hager vor Spiel am Freitag suspendiert

    Die Kölner Haie haben einen Tag vor dem wichtigsten Playoff-Spiel der Saison ihren Topstürmer Patrick Hager suspendiert. Bis auf Weiteres werde Hager nicht mehr für die Haie spielen, heißt es vom KEC.

  • Fortuna: Mannschaft zeigt Comeback-Qualitäten

    Fußball Drittligist Fortuna Köln hat am Mittwochabend erneut Comeback-Qualitäten gezeigt. Die Mannschaft muss aber weiter auf einen Sieg warten.

  • Rheinstars: Dodson bleibt bis Saisonende Headcoach

    Matt Dodson bleibt bis zum Saisonende Cheftrainer der Kölner Rheinstars. Der 45-jährige Kanadier hatte die Mannschaft vergangene Woche nach dem plötzlichen Rausschmiss von Arne Woltmann wegen einer Serie von Niederlagen übernommen.

  • 1. FC Köln: Unentschieden gegen Ingolstadt

    Der 1. FC Köln ist mit nur einem Punkt aus Ingolstadt zurückgekehrt und das trotz zweimaliger Führung. Laut Trainer Peter Stöger konnte seine Mannschaft das Spiel nicht kontrollieren.


Immer bestens informiert - durch den Haie Podcast zu allen Heimspielen - präsentiert von NetCologne.

Lesen Sie hier, was Ihre Haie-Spieler zu sagen haben!

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen aus Köln in der Übersicht!

Anzeige
Zur Startseite