Archiv

Haie Gründe für Saison-Aus sollen aufgearbeitet werden

Die Kölner Haie wollen die Gründe für das frühe Saisonaus und vor allem die Unruhe im Verein aufarbeiten. Haie-Geschäftsführer Peter Schönberger hat Fehler in der internen Kommunikation zwischen Mannschaft und sportlicher Leitung nicht ausgeschlossen.


Vor allem die Suspendierung von Topstürmer Patrick Hager hatte für Unruhe im Team gesorgt.

Die Mannschaft sah sich dadurch geschwächt und nach Radio Köln Informationen über die Gründe der Suspendierung nicht ausreichend informiert.

(Meldung vom 24.03.17/PQ)


Anzeige
Zur Startseite