Archiv

Innenstadt Viele Geschäfte bleiben geschlossen

Allein rund 50.000 Gegendemonstranten werden am Samstag in Köln erwartet. Einige Händler haben deshalb bereits mit Hinweisschildern angekündigt, dass ihre Läden am Samstag geschlossen bleiben.


Jörg Hamel vom Kölner Handelsverband rechnet damit, dass sich bis Samstag noch weitere Einzelhändler entschließen werden, ihre Läden geschlossen zu lassen.

Je nach Lage gebe es für die Kunden ohnehin kein Vorbeikommen an den erwarteten 50.000 Demonstranten, so Hamel.

Begleitet werden sie dabei von mehr als 4.000 Polizisten am Wochenende.


Anzeige
Zur Startseite