Archiv

1. FC Köln Nartey bekommt Spielberechtigung

Der 1. FC Köln hat das juristische Tauziehen mit dem internationalen Fußballverband FIFA um sein Talent Nikolas Nartey gewonnen. Der 17-Jährige bekommt nun doch seine Spielberechtigung.


So hat es der internationale Sportgerichtshof CAS entschieden.

Nartey war im Januar vom FC Kopenhagen nach Köln gewechselt, durfte nach dem Willen der FIFA aber nicht eingesetzt werden - angeblich wegen formeller Fehler beim Transfer.

Der dänische Junioren-Nationalspieler hat seitdem nur mit den Profis trainieren können, bislang aber einen guten Eindruck hinterlassen.

Geschätsführer Jörg Schmadtke hat das Urteil des CAS erlichtert aufgenommen: "Für Nikolas freut es mich, weil der Junge viel zu lange warten musste", so Schmadtke.

(Meldung vom 20.04.17/FH)


Anzeige
Zur Startseite