Archiv

Riehl Zeugensuche nach Unfall mit Fahrradfahrer und Lkw

Nachdem am Mittwochabend ein Radfahrer in Riehl mit einem Lkw zusammengestoßen ist, sucht die Polizei jetzt dringend nach Zeugen. Der Lkw-Fahrer ist nach dem Unfall einfach weitergefahren und hat sich vom Unfallort entfernt.


Laut Polizei könnte es aber sein, dass er den Unfall nicht bemerkt hat. Der 19-jährige Radfahrer ist schwer verletzt und liegt im Krankenhaus.

Gegen 18.15 Uhr fuhr der Kölner auf dem Radweg der Amsterdamer Straße in Richtung Innenstadt. Laut Polizei kam er in Höhe der Haltestelle "Kinderkrankenhaus" ins Schlingern.
Dadurch berührte er den parallel fahrenden Lkw, kam zu Fall und unter die Räder.

(Meldung vom 20.04.2017/DS)


Anzeige
Zur Startseite