Archiv

Stadt Elogiusplatz in der Innenstadt fast fertig

Der neue Elogiusplatz in der Kölner Innenstadt ist fast fertig, das hat die Stadt Köln mitgeteilt. Die gut 1.000m² große Fläche liegt zwischen der Augustiner- und Pipinstraße am Heumarkt.


Die Kosten für den Umbau des einstigen Parkplatzes belaufen sich auf fast eine halbe Million Euro. Lediglich ein paar Sitzgelegenheiten sollen den Elogiusplatz am Ende der Via Culturalis noch ergänzen.

Damit ist dann das erste von drei oberirdischen Bauprojekten nach dem Neubau der U-Bahn-Haltestelle "Heumarkt" abgeschlossen.

Während die Bauarbeiten am Augustinerplatz erst im Herbst beginnen, ist der Herrmann-Joseph Platz nahezu fertiggestellt. Zudem soll Sankt Maria im Kapitol über eine Freitreppe zur Pipinstraße prominenter im Stadtbild vertreten sein.

Die Bauprojekte sind Teil des städtebaulichen Masterplans der Stadt Köln und Teil der Verschönerung entlang der Ost-West-Achse.

(Meldung vom 21.04.2017/NB)


Anzeige
Zur Startseite