Archiv

Fortuna Viele Veränderungen im Kader geplant

Drittligist Fortuna Köln steht vor einem massiven Umbruch. Einen Tag vor dem letzten Heimspiel der Saison gegen den MSV Dusiburg teilte der Verein mit, dass über die Hälfte des Kaders in der neuen Spielzeit ausgetauscht werde.


Zwei Neuzugänge und 11 Spieler aus dem jetzigen Kader hätten einen Vetrag für die nächste Saison.

Die restlichen 15 Spieler hätten keinen Vetrag mehr oder seien Wackelkandidaten. Der Klassenerhalt ist geschafft, aber das Pokalfinale steht noch an.

Der Einzug in die DFB-Pokalhauptrunde ist erklärtes Saisonziel. (VK, 12.05.2017)


Anzeige
Zur Startseite