Nachrichten / Sport

Eishockey-WM Deutschland verliert gegen Dänemark

Die Deutsche Eishockey-Nationalmanschaft musste am Abend bei der Eishockey-WM in Köln einen schweren Dämpfer hinnehmen.


http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/1435243/news/sport

In der ausverkauften Lanxessarena in Deutz hieß es am Ende nach Verlängerung 3 zu 2 für Dänemark. Damit muss das deutsche Team um die Teilnahme am Viertelfinale bangen.

Ein Sieg der Deutschen Nationalspieler gegen Italien heute Abend ist also Pflicht. (Meldung vom 13.05.2017/CE)


Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Immer bestens informiert - durch den Haie Podcast zu allen Heimspielen - präsentiert von NetCologne.

Lesen Sie hier, was Ihre Haie-Spieler zu sagen haben!

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen aus Köln in der Übersicht!

Anzeige
Zur Startseite