Archiv

Feuerwehr Brand in Zollstock blieb unter Kontrolle

In Zollstock ist am Montagabend ein Feuer in einer Schreinerei ausgebrochen. Über dem Höninger Weg kam es zu starker Rauchentwicklung.


Anwohner wurden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

An der Ecke Höninger Weg/Gottesweg musste eine Straßensperre eingerichtet werden. Die Löscharbeiten gestalteten sich zunächst sehr schwierig.

Die Kölner Feuerwehr musste mit zwei Löschzügen und über 60 Einsatzkräften anrücken.

Gegen 20 Uhr gab es dann Entwarnung: Die Feuerwehr hatte das Feuer im Griff, es wurden keine gefährlichen Schadstoffe freigesetzt. Verletzt wurde bei dem Feuer ebenfalls niemand.

Wie es zu dem Brand in der Schreinerei kommen konnte, ist noch unklar. (Meldung vom 13.06.2017/ER)


Anzeige
Zur Startseite