Musik

Trauer um George Michael

mehr Bilder

Es waren seine "Last Christmas". Der britische Sänger George Michael ist tot. Der Musiker und frühere Wham!-Sänger starb am 25. Dezember im Alter von 53 Jahren. Die Todesursache sei Herzversagen, wie das US-Musikmagazin "Billboard" unter Berufung auf Michaels langjährigem Manager Michael Lippman berichtet. "In tiefer Trauer bestätigen wir, dass unser geliebter Sohn, Bruder und Freund George während Weihnachten friedlich Zuhause verstorben ist", zitierte die britische BBC Michaels Publizisten. Er bat weiterhin, die Privatsphäre der Familie "in dieser schwierigen Zeit" zu respektieren. Am Sonntagnachmittag gegen 14 Uhr wurden Krankenwagen und Polizei zu Michaels Anwesen in der südenglischen Grafschaft Oxfordshire, wo der Sänger lebte, gerufen. "Traurigerweise musste dort ein 53-jähriger Mann für tot erklärt werden", wie es in einer Meldung der Polizei heißt. Es handelte sich um den einstigen Weltstar. Die Polizei schloss "verdächtige Umstände" seines Todes aus, dennoch werde es eine Obduktion geben. Der am 25. Juni 1963 geborene Sohn einer Britin und eines griechisch-zypriotischen Vaters begann seine Karriere mit seinem Schulfreund Andrew Ridgeley. Beide gründeten 1981 das Pop-Duo Wham! Der Durchbruch gelang 1984 mit dem Hit "Wake Me Up Before You Go Go". Ein Jahr darauf folgte der Weihnachtsklassiker "Last Christmas". Nach der Auflösung von Wham! 1986 blieb Michael als Solokünstler erfolgreich. Das Album "Faith" (1987) brachte mit dem Titelsong, "Father Figure", "One More Try" und "Monkey" allein vier Nummer-eins-Hits hervor. Es wurde mit einem Grammy ausgezeichnet. Insgesamt verkaufte Michael in seiner Karriere fast 100 Millionen Alben. Die Welt reagiert schockiert auf seinen frühen Tod: Elton John schrieb bei Instagram: "Ich habe einen geliebten Freund verloren - die freundlichste, großzügigste Seele und einen brillianten Künstler. Mein Herz gehört seiner Familie und alleinen seinen Fans." Jan Josef Liefers twitterte: "George Michael. Last Christmas. R.I.P. Wird Zeit, dass das Jahr mal abdankt."

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"

Versenden Drucken

Weitere Artikel


Musik News


LUIS FONSI FEAT. DADDY YANKEE - DESPACITO

CD-Archiv

CD-Archiv

Suchen Sie in der Radio Köln - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Köln Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite