Musik / CD

Bob Seger: I Knew You WhenBye Bye, Glenn Frey

"1966. Das Jahr, in dem ich Glenn traf", lautet die Beschreibung des Coverfotos zu "I Knew You When". Glenn, das ist der 2016 verstorbene Eagles-Musiker Glenn Frey. Und "ich", das ist Bob Seger. Er widmet seinem langjährigen Freund sein inzwischen 18. Studioalbum, das nicht nur würdigt, sondern auch klarstellt: Mit diesem Mann ist immer noch zu rechnen.

Auch wenn sein Name hierzulande nicht ganz so geläufig ist wie der von Tom Petty oder Bruce Springsteen, so zählt Bob Seger doch zu den erfolgreichsten und wichtigsten Rocksongwritern des 20. Jahrhunderts. Sein "Greatest Hits"-Album von 1994 wurde erst kürzlich in den "Diamantstatus" (10 Millionen verkaufte Einheiten) erhoben; Songs wie "Against The Wind" oder "Still The Same" sind seit Jahrzehnten auf jeder anständigen Classic-Rock-Frequenz zu hören. Auch nach dem Überschreiten seines kommerziellen Zenits schüttelte Bob Seger noch die eine oder andere beachtenswerte Rockscheibe aus seinem Bart, zuletzt gelang ihm dies 2014 mit "Ride Out".

mehr Bilder

"I Knew You When" ist ein weiteres starkes Statement. Der Anteil an rückblickender Sentimentalität ist nicht so groß, wie man angesichts des Covers und der dahinterstehenden Erklärung annehmen könnte. Es gibt zwar liebevolle Erinnerungen an Glenn, etwa im Titelstück, doch sind es vor allem die kraftvollen, teils grimmigen Rocknummern, die hängenbleiben. Das treibende Stück "The Highway" zum Beispiel, oder auch "The Sea Inside" mit einer starken Led-Zeppelin-Schlagseite.

Daneben nehmen zwei als Huldigungen zu verstehende Coverversionen eine exponierte Stellung auf Segers neuestem Album ein: zum einen das schon vorab veröffentlichte Lou-Reed-Statement "Busload Of Faith", zum anderen eine leicht gekürzte Interpretation von Leonard Cohens "Democracy". Beide Lieder sind auch Kommentar zu den USA der Gegenwart - ein Beweis dafür, dass Bob Seger auch mit seinen 72 Jahren noch bissig sein kann, ohne dabei vergrämt zu wirken. Dass er denjenigen, die gegangen sind, die Ehrerbietung erweisen kann, ohne dabei seiner eigenen Vitalität den Platz zu nehmen. Selbst ein deutlich Richtung 80-er schielender Song wie "Runaway Train" wird als wohltuender Farbton wahrgenommen und zeigt, was für eine unglaublich breite Stil-Palette Bob Seger noch immer bedient - und zwar auf höchstem Niveau.

Alexander Diehl

Audio CD
Bewertungausgezeichnet
CD-TitelI Knew You When
Bandname/InterpretBob Seger
GenreRock
Erhältlich ab24.11.2017
LabelCapitol
VertriebUniversal Music
Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Musik News


JOHANNES OERDING - HUNDERT LEBEN

CD-Archiv

CD-Archiv

Suchen Sie in der Radio Köln - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Köln Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite