Archiv

Jorge Meré Transfer zum 1. FC Köln immer wahrscheinlicher

Beim 1. FC Köln ist ein weiterer Neuzugang in Sichtweite. Der Effzeh hat offenbar großes Interesse an Abwehrspieler Jorge Meré von Sporting Gijon. Das melden auch spanische Medien.


Nach Radio Köln-Informationen wird ein Transfer immer wahrscheinlicher.

Meré hat mit Gijon trotz seiner erst 20 Jahre schon 56 Spiele in der ersten spanischen Liga absolviert, ist in der vergangenen Saison aber abgestiegen und will deshalb wechseln.

Mit der U21-Nationalmannschaft Spaniens bestritt er vor wenigen Wochen das Finale der Europameisterschaft gegen Deutschland, das die DFB-Auswahl knapp mit 1:0 gewann. (Meldung vom 14.07.2017/ER)


Anzeige
Zur Startseite