Archiv

Internat Sexueller Missbrauch und Misshandlungen von Jungen

Im Kölner Erzbistum gab es an einem katholischen Internat über Jahrzehnte sexuellen Missbrauch und Misshandlungen von Jungen. Eine entsprechende Untersuchung hatte das Erzbistum selbst in Auftrag gegeben und am Dienstag die Ergebnisse vorgestellt.


Demnach gab es am Collegium Josephinum in Bad Münstereifel bis in die 1990er Jahre hinein Gewalt gegen Minderjährige in unterschiedlicher Form.

Kardinal Woelki sprach bei der Vorstellung der Studie von einem "System des Machtmissbrauchs" und entschuldigte sich stellvertretend für das ganze Erzbistum erneut bei den Opfern.

Er versprach Opfern Entschädigungszahlungen und die Übernahme von Therapiekosten.

(Meldung vom 13.09.2017/DomB)


Anzeige
Zur Startseite