Archiv

Randale-Einsatz Polizistinnen gebissen und getreten

Zwei Polizistinnen mit Bisswunden und Blutergüssen - das ist die Bilanz eines Polizeieinsatzes in Mauenheim am Dienstagabend. Sie waren zu einer Pizzeria gerufen worden, wo eine 30-jährige Frau randaliert hat.


Laut Polizei war die Frau stark angetrunken in den Imbiss gegangen und wollte eine Pizza bestellen. Als sie sich dann eine Zigarette anzündete, setzte die Besitzerin sie vor die Tür.

Daraufhin randalierte die Frau und biss zwei hinzugerufenen Polizistinnen.

Auf der anschließenden Fahrt zum Kalker Präsidium leistete sie erheblichen Widerstand und trat nach den Beamtinnen. Die 30-Jährige erwartet nun ein Strafverfahren. (VK, 11.10.2017)


Anzeige
Zur Startseite