Mittwoch, 18.10.2017
18:45 Uhr


Archiv

Stadt Reker möchte BürgerInnen miteinbeziehen

Oberbürgermeisterin Henriette Reker hat am Donnerstagabend wieder zu einem sogenannten Stadtgespräch eingeladen. Im Historischen Rathaus startete die zweite Runde im Bezirk Innenstadt.


Interessierte Kölner konnten dabei zu unterschiedlichen städtischen Fragestellungen aktiv mitarbeiten und die Zukunft Kölns gestalten.

Reker will über ihre Stadtgespräche mit allen neun Kölner Bezirken ins Gespräch kommen und diese in die "Stadtstrategie 2030" einbeziehen.

(Meldung vom 12.10.2017/DS)


Anzeige
Zur Startseite