Games

Alles neu, alles anders: "PES 2018" mit zahlreichen Verbesserungen

In einigen Monaten ertönt wieder der Anpfiff zum alljährlichen Duell der Fußballsimulationen "FIFA" und "Pro Evolution Soccer". Am 14. September legt Konami mit "PES 2018" für PC, PS4, PS3, Xbox One und Xbox 360 schon mal vor - und verspricht vollmundig "die größten Fortschritte seit einer Dekade": Darunter zum Beispiel die Option "Real Touch +", die es Spielern erstmals gestattet, das Leder authentisch mit verschiedenen Körperregionen anzunehmen und unter Kontrolle zu bringen. Entscheidend sind neben dem Können des jeweiligen Kickers vor allem Höhe und Geschwindigkeit des ankommenden Balls. Und weil laut Konami kein "Bestandteil des Spiels unverändert" blieb, wurden natürlich auch das Gameplay, die Dribblings sowie die Animationen und das Benehmen der Stars überarbeitet

Mit Hilfe eines neuen Capture-Verfahrens und verbesserten Lichtverhältnisse bei Tag- und Abendpartien will "PES" außerdem den visuell hochgezüchteten "FIFA"-Spielen endlich Paroli bieten - die PC-Version soll dabei auf Augenhöhe der PS4- und Xbox-One-Fassung sein. Auch das ehemals etwas grobschlächtige Menü-Design hat Konami tüchtig verfeinert, darüber hinaus plant man eine Rückkehr des beliebten Spielmodus "Random Selection". Für Vorbesteller soll sich die Sache gleich doppelt lohnen: Sie bekommen zahlreiche Ingame-Boni und Vorteile für den "MyClub"-Spielmodus.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Games Neuerscheinungen

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Köln Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite