Games

Ab ins Action-Altertum: THQ Nordic bringt "Titan Quest" für Konsole

Monstermetzeln im "Diablo"-Stil: 2006 hat das in der Antike verortete Action-Rollenspiel "Titan Quest" auf dem PC Genre-Fans im Sturm erobert. Ein Jahr später wurde mit "Immortal Throne" ein ebenfalls erfolgreiches Add-On nachgereicht. Als kurz darauf Hersteller THQ Insolvenz anmelden musste, gingen die Markenrechte an Nordic Games - heute bekannt als "THQ Nordic". Jetzt hat der schwedisch-österreichische Hersteller für kommendes Jahr eine grafisch aufpolierte Neuveröffentlichung für Konsole angekündigt: Das aufgehübschte "Titan Quest" soll bereits am 20. März für PS4 und Xbox One erscheinen, etwas später folgt laut Hersteller eine Switch-Fassung. Alle drei Versionen bestehen aus Hauptspiel und "Immortal Throne". Schade: Die 2017er-Erweiterung "Ragnarök" (siehe Trailer) ist nicht Teil der Portierung und bleibt zunächst PC-Gamern vorbehalten.

Die Standard-Version ist mit 30 Euro angenehm günstig - deutlich tiefer muss allerdings in die Tasche greifen, wer sich die massige Collector's Edition ins Regal stellen möchte: Die bringt für den stolzen Preis von 120 Euro das Spiel nebst Add-On, ein Notizbuch sowie die 23 Zentimeter hohe Replika eines griechischen Helms mit - charakteristische Zier-Bürste inklusive.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Games Neuerscheinungen

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Köln Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite