Games

"Hellblade" räumt bei den "BAFTA"-Awards ab



© Ninja Theory
"Hellblade" von Ninja Theory war der große Abräumer bei den diesjährigen "BAFTA"-Awards. Das Adventure gewann Preise für das beste britische Spiel, für seinen Sound, seine künstlerischen sowie inhaltlichen Werte und die Performance von Senua-Darstellerin

VorigesVoriges1 / 6Nächstes BildNächstes


/koeln/rk/14668/games/news?item=327940&show=img&no=0

Zurück zum Artikel

Games Neuerscheinungen

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Köln Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite