Archiv

Raser Wieder illegales Autorennen in Mülheim

In Köln hat es offenbar das nächste illegale Autorennen gegeben. Wie die Kölner Polizei am Dienstagmittag mitgeteilt hat, haben sich zwei junge Männer in Mülheim ein Rennen geliefert.


Die beiden seien am Abend Zivilbeamten auf dem Bergischen Ring entgegen gerast. Die Polizisten folgten den Rasern Richtung Deutz.
Auf dem Weg sind die Raser in eine Radarfalle geraten. Dann stoppte die Polizei die Männer. Sie bekamen Strafanzeigen. (Meldung vom 13.03.18/PR)


Anzeige
Zur Startseite