Nachrichten / NRW & Welt

AfD-Abgeordneter Kamann verlässt Partei und Fraktion

Der nordrhein-westfälische AfD-Abgeordnete Uwe Kamann verlässt die Partei und die Bundestagsfraktion. Das teilte der 60-jährige Unternehmensberater am Montag im Kurznachrichtendienst Twitter mit. mehr

Modellprojekt: Ruhrbahn-Tickets nach kurzer Zeit ausverkauft

Die Gleichung klingt plausibel: Ist der Nahverkehr attraktiver, wird auch die Luft besser. Denn dann steigen vor allem Autofahrer auf Bus und Bahn um. mehr

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen AfD-Politiker Höcke

Die Staatsanwaltschaft Chemnitz leitet gegen den Thüringer AfD-Fraktionschef Björn Höcke ein Ermittlungsverfahren ein. mehr

Berliner Waldorfschule lehnt Kind eines AfD-Politikers ab

Müssen Waldorfschulen Kinder von rechtslastigen Politikern aufnehmen? Wie tolerant sind bürgerliche und links-alternative Kreise gegenüber Andersdenkenden? In der Hauptstadt wird darüber heftig gestritten. mehr

Rumänien streitet vor EU-Vorsitz mit Brüssel

Rumänien ist erst 2007 der EU beigetreten und übernimmt nun erstmals den Vorsitz der EU-Länder. Aber der Vorlauf dieser komplizierten Aufgabe ist alles andere als reibungsfrei. mehr

Viele "Unwort"-Vorschläge drehen sich um Flüchtlingspolitik

Von "Lügenpresse" bis "Alternative Fakten": Eine sprachkritische Jury macht jedes Jahr auf problematische Wortschöpfungen aufmerksam. Diesmal wurden "Asyltourismus" und "DSGVO" bislang am häufigsten als "Unwort des Jahres" vorgeschlagen. mehr

Russland hat vor Trump-Wahl gezielt US-Wähler beeinflusst

Russland hat einem Bericht des US-Senats zufolge gezielt mit Wort, Bild und Videos in sozialen Netzwerken die Wahl von US-Präsident Donald Trump im Jahr 2016 unterstützt. mehr

Stahlchef von Thyssenkrupp soll auch Joint Venture führen

Der bisherige Chef der Stahlsparte von Thyssenkrupp, Andreas Goss, soll auch das mit dem Konkurrenten Tata geplante Gemeinschaftsunternehmen leiten. mehr

Rechtsextremes Netzwerk in der Frankfurter Polizei enttarnt

Polizisten in Frankfurt sollen rechtem Gedankengut nahe stehen. Wie weit die Vorwürfe gehen, ist unklar. Die Behörden geben sich schweigsam, aber die Empörung ist laut. mehr

SPD-Spitze will Sarrazin erneut aus der Partei ausschließen

Bisher hat die SPD es nicht geschafft, Thilo Sarrazin loszuwerden. Um diesmal sicher zu gehen, hat eine Kommission sein jüngstes islamkritisches Buch geprüft. mehr

Wieder Streik bei Amazon: Weihnachtspakete kommen dennoch an

Seit Jahren ringt die Gewerkschaft um einen Tarifvertrag bei dem US-Versandhändler. Mit neuerlichen Streiks kurz vor Weihnachten geht der Streit nun in die nächste Runde. mehr

Opfer fast den Kopf abgetrennt: Neun Jahre Haft

Bei einem Trinkgelage wird ein 56-jähriger Mann erstochen. Dann wird ihm auch noch der Kopf abgetrennt - bis auf die Wirbelsäule. Jetzt ist der Täter verurteilt worden. mehr

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Köln?

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 951 99 99

Anzeige
Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Köln und NRW.

Zur Startseite