Programm

Radio Köln Verkehr Service und minutengenaue Stauzeit für Köln

Radio Köln bringt Euch ans Ziel! Egal ob Ihr morgens zur Arbeit fahrt oder abends in Richtung Feierabend unterwegs seid. Und Ihr helft dabei mit!


http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/1376344/programm

Staus sind nervig. Und deswegen wollen wir mit Euch zusammen den Kölner Straßenverkehr so entspannt wie möglich machen. Bei Radio Köln hört Ihr immer die aktuellen Verkehrsmeldungen für Köln - mindestens immer zur halben Stunde - und zur Rushhour sogar im 15-Minuten-Takt für Sie auf der 107,1 MHz.

Was ist unser Ziel?
Um für Euch den besten Verkehrsservice ins Radio zu bringen, arbeiten wir mit großem Aufwand an unseren Meldungen: Wir nutzen die Daten von Straßen.NRW und vom ADAC. Wir haben den direkten Draht zur Kölner Polizei, zur KVB und zur Stadtverwaltung. Und Ihr seid unser großes Ass im Ärmel! Denn dank Eurer Meldungen können wir noch aktuellere Verkehrsmeldungen für Euch ausstrahlen!

Wie funktioniert das?
Trotz der modernen Möglichkeiten zur Stau- und Verkehrstelemetrie können wir Staus erst melden, wenn es schon Stau gibt - also wenn Ihr vielleicht gerade schon drin steht. Deswegen sind Eure Verkehrsmeldungen besonders wichtig: Einfach per Telefon an die Radio Köln-Verkehrshotline wenden: 0800 - 951 99 99. Die Nummer ist für Euch natürlich kostenlos! Vollautomatisch werden Eure Anrufe hier aufgezeichnet und landen dann direkt im Radio Köln-Studio bei unseren Moderatoren.

Was könnt Ihr melden?
Besonders interessant für uns und hilfreich für alle anderen Autofahrer sind Meldungen über stockenden Verkehr, Staus, Unfälle auf den Straßen oder auch Gegenstände auf Eurer Fahrbahn. Aber auch Eure Meldungen über Blitzer und Radarkontrollen machen die Straßen sicherer: Laut Kölner Polizei führen Blitzermeldungen dazu, dass ganz allgemein weniger Autofahrer zu schnell unterwegs sind.

Macht also mit und macht mit uns zusammen den Radio Köln-Verkehrsservice noch besser. Speichert Euch die kostenlose Radio Köln-Verkehrshotline ins Handy: 0800 - 951 99 99 - und ruft bei uns an, sobald es auf Eurer Strecke etwas zu melden gibt. Damit helft Ihr aktiv mit, Staus zu vermeiden und das bedeutet vor allem weniger Stress für Köln. Dankeschön!
(Beitrag vom 09.09.16 / mk.)


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Turnschuhpendler: Kölner läuft jeden Tag zur Arbeit

    Er wohnt in Raderberg und arbeitet in Ossendorf: Thomas Wimmer. Mehr als zehn Kilometer sind es für den Kölner bis auf die Arbeit. Er fährt nicht mit dem Auto, nicht mit der Bahn und auch nicht mit dem Fahrrad. Thomas joggt!

  • Kölsch & Jot: Die Sendung vom 11.11.2018

    Am Elften im Elften stand Horst Weismantel im Studio und spielte die besten kölschen Hits für Euch.

  • Bilderalbum: Chairhockey-WM in Deutz

    In den Deutzer Messehallen wurde am Montag die erste Weltmeisterschaft im Bürostuhl-Hockey ausgespielt. Radio Köln hat sich den schweißtreibenden Spaß angeschaut und euch ein paar Bilder zusammengestellt.

  • Bilderalbum: Radio Köln Haie-Superfan

    Helga und Detlev heißen die glücklichen Gewinner der Radio Köln Haie-Superfan-Aktion! Sie hatten einen unvergesslichen Tag beim Spiel der Haie gegen Berlin.

  • FC Live: Torkarneval im RheinEnergieSTADION

    Was für ein Traumsamstag für den 1. FC Köln. Die Geißböcke schlagen Dynamo Dresden mit 8:1.

  • Tierischer Spaß: Hundeschwimmen im Stadionbad

    Der letzte Tag der Freibadsaison ist komplett ins Wasser gefallen - den Badegästen war das aber komplett egal. Zum Saisonabschluss fand zum 4. Mal das Hundeschwimmen statt.

  • Peinlichkeiten: Geschichten aus der Redaktion

    Owei, owei... kurz mal nicht aufgepasst oder einfach mal wieder was tollpatschig unterwegs, und zack, passiert was richtig peinliches. Beeinflussen lässt sich das ja meistens eh nicht, aber die Anderen haben wenigstens immer was zu lachen.

  • Exklusiv-Konzert: Bläck Fööss spielen für Flutopfer in Indien

    Es waren die schlimmsten Überschwemmungen in Indien seit vielen Jahrzehnten. Besonders davon betroffen ist der südindische Bundesstaat Kerala. Hunderttausende Menschen wurden obdachlos. Und diesen Menschen wollten die Bläck Fööss helfen - mit einem Spendenkonzert bei uns in der Redaktion.

  • Nepal: Kölnerin plant Schule für 700 Kinder

    Seit 2009 unterstützt die Kölnerin Alina Rudolph Menschen in Nepal, fast schon ganze Dörfer. Bei einem dreimonatigen Aufenthalt und der Arbeit in einem Kinderheim, lernt sie Land und Leute lieben und merkt: "Hier muss ich was tun!" 2014 gründet sie den Verein "Mukta Nepal".

  • Comedy: Die Höhle der Blöden

    In der neuen Radio Köln-Comedy stellen sich die Kandidaten einer kritischen Jury und präsentieren ihre mehr oder weniger genialen Erfindungen. Wer schafft es, die Jury zu überzeugen?

  • I-Dötzchen: Unser Radio Köln-Stundenplan zum Schulstart!

    Diese Woche hat die Schule wieder angefangen und damit auch der tägliche Stress. Und gerade am Anfang des Schuljahres ist die Verwirrung immer besonders groß: Wann und wo sind welche Fächer dran?

  • Flüchtlingsarbeit: Ein Pate zum Hausaufgaben und Quatsch machen

    Die Kölner Flüchtlingspaten sollen Grundschulkindern helfen, die noch Probleme mit der deutschen Sprache haben. Das Projekt sucht dringend freiwillige Helfer.

  • Sommerferien: Ausflugstipps fürs Rheinland

    Der beste Sommer seit langem verwöhnt Köln und in den Sommerferien steigt die Unternehmungslust nochmal zusätzlich. Wir stellen Euch die besten Ausflugsziele rund um Köln vor.

  • Serie: Köln für Kenner - wusstet Ihr eigentlich?

    Köln ist fröhlich. Köln ist bunt. Interessant. Aufregend. Fordernd. Köln ist unsere Heimat! Und Köln hat einiges zu bieten - auch an kuriosem Wissen. Mit der Radio Köln Serie "Köln für Kenner - wusstet Ihr eigentlich?" seid Ihr der Star auf der nächsten Party.

  • Sommerzeit: Meerjungfrau-Schwimmen im Stadionbad

    Sommerzeit ist Wassersportzeit! Und natürlich gibts da - wie überall - die verrücktesten Sachen... zum Beispiel: Mermaiding! Das ist Englisch und bedeutet Meerjungfrau.

  • Wildkräuter: Pflanzen sammeln, die ihr sogar essen könnt?!

    Beim "Tag der offenen Gartenpforte" gibt es in der Wildkräuterei in Köln viel für euch zu entdecken.

  • Reise: Entspannt in den Urlaub fliegen

    Die Sommerferien stehen vor der Tür und für viele Familien heißt das "Ab in den Urlaub!". Doch oft ist Fliegen nicht ganz unstressig. Muss das sein? Eine kleine Übersicht, wie der Start in den Urlaub möglichst reibungslos verläuft.

  • Wir lieben...: Unsere Veedels-Aktion

    Wir zeigen Euch die Kölner Veedel, wie Ihr sie noch nie gesehen habt, erzählen die Geschichten hinter den Geschichten. Und obendrauf gibt´s am Ende jeder Aktionswoche ein exklusives Konzert mit einer Kölner Band!

  • Bewertung: Das Radio Köln Eltern-Kind-Zeugnis

    Mit dem Eltern-Kind-Zeugnis können Eltern ihren Kindern sagen, dass sie toll sind, auch wenn die Schule etwas anderes sagt. Denn manchmal sind es ja die Sachen, die nichts mit Schule zu tun haben, die Eure Kinder am besten können.

  • Kölner Lichter: Event feierte Volljährigkeit

    Am Samstag, den 21. Juli, fanden die Kölner Lichter zum 18. Mal statt!


Radio Köln bringt Euch ans Ziel! Ruft uns an, sobald es auf Eurer Strecke etwas zu melden gibt - 0800 - 951 99 99

Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Der Finanztipp bei Radio Köln wird Ihnen präsentiert von der Sparkasse KölnBonn.

Alle Alben im Überblick

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Köln der letzten Zeit hier im Überblick!

Veranstaltungskalender

November 2018

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Dezember 2018

MO DI MI DO FR SA SO
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Januar 2019

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Anzeige
Zur Startseite