Musik

Nazi-Drohung wegen Feine Sahne Fischfilet: Kino sagt Filmvorführung ab

Charly Hübners Doku "Wildes Herz" berichtet in sehenswerten Bildern von der Punkband Feine Sahne Fischfilet und ihrem Engagement gegen rechte Strukturen, vor allem in ihrer Heimat Mecklenburg-Vorpommern. Dass eine solche klare antifaschistische Einstellung heute keine Selbstverständlichkeit ist, bewies kürzlich der Eklat um das Bauhaus in Dessau, das nach Nazi-Protesten einen Auftritt der Band absagte.

Doch es geht noch absonderlicher: Nun sorgte bereits eine geplante Vorführung von Hübners Doku für Aufregung in Schleswig-Holstein. Ein Kino in Bad Schwartau sagte die Filmvorstellung im Rahmen der "Schulkinowoche" nach Drohungen, die offenbar von rechts außen eingegangen sind, ab. In anonymen Drohmails wurden laut "taz" die organisierenden Lehrer als "Volksverräter" beschimpft, die "mit 7,62 mm Vollmantelgeschossen aus Sturmgewehren" erschossen werden sollten.

mehr Bilder

Zudem habe es in den mit "Enkel von Adolf Hitler" unterschriebenen Drohungen, die auch in einer Schule am Timmendorfer Strand eingingen, geheißen, man wolle das Kino in die Luft sprengen. Nach Angaben des Portal shz.de gäbe es laut Polizei deshalb "Sicherheitsbedenken". Schleswig-Holsteins Kulturministerin Karin Prien (CDU) fand klare Worte: Demnach sei es "nicht hinnehmbar, dass eine pluralistische Gesellschaft vor extremistischen Drohungen in die Knie geht und sich in ihren Freiheiten beschneiden lässt". Es gehe "um die Kunstfreiheit, und dafür muss man den Film nicht lieben".

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"

Versenden Drucken

Weitere Artikel


Musik News


Lukas Graham - Love Someone

CD-Archiv

CD-Archiv

Suche in der Radio Köln - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Köln Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite