Games

Millionenfach Prügel beziehen: "For Honor" mit rekordverdächtig vielen Spielern

mehr Bilder

Kurz vor Veröffentlichung der "Marching Fire"-Erweiterung am 16. Oktober erreicht Ubisofts Kampfspiel "For Honor" die Rekordmarke von 15 Millionen Spielern. Ob damit bis heute registrierte beziehungsweise aktive Spieler oder schlicht die Software-Verkäufe gemeint sind, lässt der Hersteller in seiner Mitteilung allerdings offen.

"Marching Fire" wird Ubisoft zufolge das bisher größte Add-On für die Mittelalter-Duelle, kommt mit vier neuen Helden und hat unter anderem ein Duell-Feature für vier gegen vier Spieler im Gepäck. Das nennt sich "Sturm-Modus" und soll dabei "die Fantasie einer Burgbelagerung zum Leben erwecken". Ebenfalls enthalten ist ein frischer Arcade-Modus, in dem sich die hünenhaften Kämpfer endlosen Wellen aus Computer-gesteuerten Gegnern stellen dürfen.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Games Neuerscheinungen

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Köln Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite