Freitag, 19.10.2018
00:54 Uhr


Archiv

1. FC Köln Schaub kommt und Osako geht

Der 1. FC Köln hat den nächsten Neuzugang bekannt gegeben. Der österreichische Nationalspieler Louis Schaub erhält einen Vier-Jahresvertrag. Yuya Osako hingegen verlässt den Verein.


Offensivspieler Schaub kommt von Rapid Wien. Über die Ablösesumme haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

Am Dienstag hatte der FC bekannt gegeben, dass kommende Saison Lasse Sobiech nach Köln kommt. Der Verteidiger wechselt von St. Pauli ablösefrei.

Der nächste Abgang ist allerdings auch mittlerweile klar: Nach vier Jahren im FC-Trikot verlässt Yuya Osako den Verein.

Er wechselt zu Werder Bremen. Als Grund nannte FC-Geschäftsführer Veh unter anderem, dass Osako in Bremen die Möglichkeit habe, weiter in der Bundesliga zu spielen, was für seine Karriere in der japanischen Nationalmannschaft wichtig sei.

(Meldung vom 16.05.2018/DD)


Anzeige
Zur Startseite