Archiv

Polizei Schwerverletzter Familienvater nach Messerangriff

In der Innenstadt hat es am späten Donnerstagabend einen brutalen Angriff mit einem Messer gegeben. Ein Familienvater wurde dabei schwer verletzt.


Der Mann kam mit seiner Familie aus einer Theatervorstellung und traf an der Straße am Hof Ecke Bechergasse auf einen angetrunkenen Mann, der offensichtlich Streit suchte.

Die Familie wechselte die Straßenseite. Plötzlich stach der Angreifer mit einem Messer in den Rücken des Vaters. Er kam mit Verletzungen an der Schulter ins Krankenhaus. In Lebensgefahr schwebe er nicht, so die Kölner Polizei auf Radio-Köln-Nachfrage. Sie nahm den Angreifer fest.

(Meldung vom 07.12.2018/PR)

 

 

 


Anzeige
Zur Startseite