Archiv

Polizei Immer mehr wollen den kleinen Waffenschein in Köln

Wer Schreckschuss-, Reizstoff- und Signalwaffen in Köln besitzen will, braucht dafür den kleinen Waffenschein. Auch in Köln ist der Trend zum Erwerb dieser Berechtigung in den letzten Jahren ungebrochen.


Wie uns die Kölner Polizei auf Anfrage mitteilte, ist die Zahl der ausgestellten Scheine alleine in diesem Jahr um fast tausend gestiegen. Insgesamt auf aktuell 13326 kleine Waffenscheine.

Als möglicher Grund für das gestiegene Interesse an den Berechtigungen war in den vergangenen Jahren immer wieder Verunsicherung, etwa durch Terroranschläge, genannt worden.

Der "Kleine Waffenschein" ist seit 2003 erforderlich, wenn man Reiz-, Signal- oder Schreckschusswaffen tragen möchte.

(Meldung om 07.12.2018/MH)


Anzeige
Zur Startseite