Programm

Im Gespräch RTL-Moderatorin Nazan Eckes

Nazan Eckes gehört zum festen Bild im deutschen Fernsehen. Sie wird oft als die schönste türkische TV-Moderatorin in Deutschland bezeichnet. Am Samstag war sie bei uns zu Gast im Studio.


http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/793449/programm

Nazan Eckes gehört zum festen Bild im deutschen Fernsehen. Sie wird oft als die schönste türkische TV-Moderatorin in Deutschland bezeichnet. Geboren wurde Nazan Eckes in Köln. Ihre Eltern sind türkische Einwanderer. Ursprünglich wollte Nazans Vater nur kurze Zeit zum Geld verdienen im Rheinland bleiben. Daraus wurden viele Jahre. Mittlerweile hat die Familie laut Nazan Eckes in zweiter Generation in Deutschland Fuß gefasst und ist glücklich hier. Dennoch besteht ein intensive Beziehung zum Heimatland Türkei. Über ihr deutsch-türkisches Leben hat Nazan Eckes (geborene Üngör) ein Buch geschrieben. Es heißt "Guten Morgen Abendland".

Seit Mai 2012 ist das auch als Taschenbuch auf dem Markt. Nazan hat nach dem Abitur ihre TV-Karriere mit einem Praktikum bei dem Musiksender VIVA begonnen, danach ging es relativ schnell weiter zu RTL. Dort hat sie die verschiedensten Stationen durchlaufen. Mittlerweile moderiert die 36-Jährige regelmäßig Magazine, große Shows und ist auch immer wieder als VIP-Reporterin für den Sender im Einsatz. Darüber hinaus engagiert sie sich für Kinderhilfsprojekte und ist Mitglied im Beirat der Bundesregierung, der sich um die Themen Integration, Flüchtlinge und Migration kümmert.

In der Sendung Radio Köln "Im Gespräch" sprach Nazan Eckes mit Rebecca Otten über ihren Berufsalltag, ihr Leben neben dem Fernsehen und über ihre Familiengeschichte.






Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Anzeige
Zur Startseite